Systemvoraussetzungen WEKA-Bausoftware

In keinem anderen Bereich verläuft die technologische Entwicklung so rasant wie in der IT-Branche. Software-Programme für PC’s und vor allem für Smartphones müssen laufend an neue Anforderungen der Hardware, der Betriebssysteme oder sonstiger Komponenten angepasst werden.

Bitte testen Sie WEKA-Software grundsätzlich vor Kauf auf Ihren Systemen und halten Sie Ihre Systeme und Ihre Hardware auf einem aktuellen Stand. Bedenken Sie, dass bei Veröffentlichung neuer Betriebssystemversionen auch wir unsere Softwarelösungen zuerst testen und gegebenfalls anpassen müssen. Warten Sie wenn möglich noch mit dem Update Ihrer Betriebssysteme, bis WEKA diese als kompatibel in dieses Dokument aufgenommen hat.

Alle regulären WEKA-Softwareprodukte werden auf CD-ROM bzw. DVD geliefert. Alternativ sind alle Versionen auch als Download verfügbar.

Bitte stellen Sie folgende Systemvoraussetzungen sicher:

 

Baudokumentation smart & easy (Stand 07/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10
    • Textverarbeitung MS Word 2010, 2013, 2016 (Word 365 nur Desktop)


Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

  • Smartphone/Tablet:
    • iOS in den aktuellen Versionen, derzeit: Version 9 und 10
      Sobald Apple Updates für ältere IOS-Versionen via „App Store“ nicht mehr verbreitet, kann WEKA keine Updates/Patches mehr ausliefern.
    • Android in den aktuellen Versionen: Version (4.0*), 5, 6, 7
      * derzeit noch unter Version
      4.0 lauffähig, zukünftige Updates sind u.U. aber nicht mehr unter Android 4.xx ausführbar.
  • Internetverbindung (WLAN oder Mobilverbindung):
    • zur Synchronisation und zum Ausführen einzelner Hilfsfunktionen, z.B. Wetterdaten abrufen
    • zur Anmeldung, Freischaltung und für Updates

Bauzeitenplan smart & easy (Stand 01/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

    • Internetverbindung:
      • zur Anmeldung, Freischaltung und für Updates
  • Sonstiges:
    • PDF-Reader zur Planerstellung (z.B. Adobe Acrobat Reader, kostenlos erhältlich)
    • Zum E-Mail-Versand aus dem Benachrichtigungscenter: lokal installierter E-Mail-Client

Vereinfachter hydraulischer Abgleich (Stand 07/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10
    • Textverarbeitung MS Word 2010, 2013, 2016 (Word 365 nur Desktop)

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

  • Smartphone/Tablet:
    • iOS in den aktuellen Versionen, derzeit: Version 9 und 10
      Sobald Apple Updates für ältere IOS-Versionen via „App Store“ nicht mehr verbreitet, kann WEKA keine Updates/Patches mehr ausliefern.
    • Android in den aktuellen Versionen: Version (4.4*), 5, 6, 7
      * derzeit noch unter Version 4.4 lauffähig, zukünftige Updates sind u.U. aber nicht mehr unter Android 4.4 ausführbar.
  • Internetverbindung (WLAN oder Mobilverbindung):
    • zur Synchronisation und zum Ausführen einzelner Hilfsfunktionen
    • zur Anmeldung, Freischaltung und für Updates

Handwerksbüro PS (Stand 07/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

  • Internetverbindung:
    • zur Freischaltung und für Updates
  • Monitorauflösung mindestens 1600 x 900

Für weitere Informationen zur Mehrplatz-Nutzung im Netzwerk wenden Sie sich bitte an unsere Produktberatung (Telefon 0 82 33.23-40 50 oder E-Mail: produktberatung@weka.de).

Honorarabrechnung leicht gemacht (Stand 04/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

  • Sonstiges:
    • mindestens 4 GB freier Festplattenspeicher für den MS SQL Server 2014
    • Monitorauflösung mindestens 1280 x 1024
    • Hochauflösende Monitore (4k und Ultra-HD) werden noch nicht unterstützt.

Ausschreiben leicht gemacht (Stand 09/2016)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10
    • MS Excel/Word 2010, 2013, 2016 (Word 365 nur Desktop)

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens sofern diese noch vom Hersteller selber mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

Bauantrag leicht gemacht (Stand 06/2017)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10
    • MS Excel/Word 2010, 2013, 2016 (Word 365 nur Desktop)

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.

Hinweis: „Bauantrag leicht gemacht“ funktioniert auf MS Office 2013 und 2016 in
der 64-Bit-Variante nur unter folgender Programmeinschränkung: Wird in „Bauantrag leicht gemacht“ mit der integrierten Projektverwaltung gearbeitet, so können beim Aufruf der Antragsformulare die Adress-Platzhalter in den Dokumenten nicht automatisch befüllt werden.

  • Sonstiges:
    • für die Voransicht der Formulare: Adobe Acrobat Reader (kostenlos erhältlich)

EFB Preis-Formblätter (Stand 09/2016)

  • PC:
    • Betriebssystem MS Windows: derzeit: 7/8/10

Grundsätzlich unterstützt WEKA obige Versionen längstens, sofern diese noch vom Hersteller selbst mit Updates versorgt werden und eine noch hinreichend große Verbreitung haben. Der Support für Windows 7 z.B. endet Stand heute Anfang 2020.


Frage gefunden? Ja Nein
* benötigte Felder
Ich habe eine Frage zu folgendem Produkt: *
Welches Betriebssystem ist auf Ihrem Smartphone installiert: *

Erlaubte Dateiendungen : doc,docx,pdf,txt,gif,jpg,jpeg,png
Maximale Dateigröße: 1mb